So schön neu

Wir dürfen stolz präsentieren: unsere neuen Website! Zum Start des Jahres 2019 präsentieren wir uns im neuen Design. Neben vielen grafischen Anpassungen haben wir uns vor allem darum gekümmert, dass unsere Website nun auch für mobile Geräte zugänglich ist. Das “responsive Design” erkennt ihr, indem ihr zum Beispiel  das Browserfenster größer/kleiner macht – dabei ändert sich die Anordnung der Elemente fliesend. Das sorgt dafür, dass unsere Website immer optimal dargestellt wird – egal von welchem Gerät ihr sie aufruft.

Die neue Startseite präsentiert die aktuellsten Beiträge, auf die ihr dann durch ein Klick zum Weiterlesen gelangt. Jeder Beitrag enthält auch eine Bildergalerie, in der ihr bestimmt noch einige Bilder entdeckt, die ihr noch nicht kennt. Alle Beiträge sind in Kategorien sortiert, diese seht ihr jeweils unter dem Titel des Beitrags (z.B. “2018” oder “Stamm”). Das erleichtert euch, bestimmte Beiträge zu finden, indem ihr zum Beispiel nur die Beiträge aus dem Jahr 2016 anzeigen lasst, oder nur die der Pfadistufe. Auch ganz neu ist die Funktion, unter Beiträgen Kommentare zu schreiben. Lasst uns wissen, wie euch die Aktion gefallen hat!

Auf der Seite “Stamm” stellen wir uns vor und ihr gelangt von hier auch zu den einzelnen Stufenseiten. Hier finden auch alle, die das Pfadfindersein noch nicht kennen, Informationen. Jede/r Leiter/in stellt sich auf der Seite Leiterrunde vor, bestimmt wusstet ihr noch nicht von jedem, was er/sie so neben den Pfadfindern so treibt?

Wir gehören der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) an. Diese stellen wir unter “Verband” vor. Super geeignet als Einblick ist auch der absolut coole Trailer, den ihr am Anfang der Seite findet. Gibt es ein besseres Pfadfindergesicht als unseren Marc Schnierle, den ihr direkt zu Beginn seht? Wir finden nicht!

Um unsere Termine im Blick zu behalten, haben wir diese in unseren Google-Kalender eingetragen. Abschließend habt ihr die Möglichkeit, Kontakt mit uns aufzunehmen. Im Formular könnt ihr wählen, an wen eure Nachricht gehen soll. Für alle Besucher gibt es hier auch eine Karte, die zeigt, wo ihr uns findet 🙂

 

Von 2008 (links oben), über 2012 (Mitte oben), bis 2014 (rechts oben) hat sich schon viele geändert an unserem Internetauftritt. Nun erstrahlt die 4. Auflage in neuem Glanz!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.