72 Stunden Aktion

Dieses Jahr ist es wieder soweit und wir nehmen als Stamm an der 72h-Aktion teil. Die 72-Stunden-Aktion ist eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Verbände. In 72 Stunden werden dabei in ganz Deutschland Projekte umgesetzt, die die „Welt ein Stückchen besser machen“.

Dieses Jahr ist es wieder soweit und wir nehmen als Stamm an der 72h-Aktion teil. Die 72-Stunden-Aktion ist eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Verbände. In 72 Stunden werden dabei in ganz Deutschland Projekte umgesetzt, die die „Welt ein Stückchen besser machen“. Diesem Motto der diesjährigen 72-h-Aktion möchten auch wir uns als Pfadfinder anschließen. Deshalb setzen wir uns als teilnehmende Gruppe vor Ort ein und setzen gemeinsam ein Projekt für unsere Mitmenschen um. Wir werden also dort tätig, wo wir auch sonst im Alltag unterwegs sind. Damit es spannend bleibt erfahren wir erst am 23.05.2019 um 17:07 Uhr bei der offiziellen Eröffnungsveranstaltung was unser konkretes Projekt ist.

Eröffnungsveranstaltung

Die Eröffnungsveranstaltung findet am Donnerstag, den 23. Mai um 16 Uhr im Nepomuk Reutlingen statt. Wir werden als ganzer Stamm daran teilnehmen und werden gespannt unsere Aufgabe der kommenden Stunden entgegen nehmen.

Projektstart

Der offizielle Projektstart für alle Teilnehmer ist dann am 24.05.2019 um 9 Uhr. Treffpunkt ist vor der Heilig Geist Kirche.

Wichtig

Während der kompletten 72-h-Aktion ist es für uns Leiter wichtig zu wissen, welche Kinder gerade anwesend sind. Meldet euch darum immer an und ab, wenn ihr kommt oder wieder nach Hause gehen müsst.

Kleidung

Für die Aktion selbst gilt, kleidet euch dem Wetter und unserer Aufgabe entsprechend. Sobald wir die Aufgabe am 23.05.2019 erfahren. Werden wir nochmals mit Informationen dazu per Mail an euch wenden.

Essensversorgung

Wie immer sind wir dankbar für viele „Helfende Hände“. Darum freuen wir uns auch über Eltern, die uns bei der 72-h-Aktion unterstützen. So sind wir beispielsweise dankbar für die Unterstützung bei der Verpflegung der Kinder oder Kontakte zu Betrieben von denen wir Material oder „Werkzeug“ beziehen können. Wenn Sie gerne helfen möchten, dann melden Sie sich bitte bei Benjamin Rath.

T-Shirts

Auch bei der diesjährigen 72-h-Aktion besteht die Möglichkeit ein Aktions-T-Shirt zu erwerben. Die Shirts sind regional und nachhaltig hergestellt und stammen von Trigema in Burladingen. Mehr Infos…

Schulbefreiung

Schulbefreiungen sind im Rahmen der 72-h-Aktion möglich. Das benötigte Formular gibt es HIER.

Song

Es gibt sogar einen offiziellen 72 Stunden Aktionssong! Hört doch mal rein:

Unser Projekt wird gefördert durch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.