Wölflinge im Planetarium

Am Samstag des 2. Juni stieg die Wölflingsmeute Baghira & Balu in den Regional-Express in die Landeshauptstadt Stuttgart. Im Planetarium angekommen mussten wir uns erst einmal orientieren: Alles war gefüllt mit Bildern, Informationstafeln, Modellen, Gesteinsproben und vielem mehr.

Am Samstag des 2. Juni stieg die Wölflingsmeute Baghira & Balu in den Regional-Express in die Landeshauptstadt Stuttgart. Im Planetarium angekommen mussten wir uns erst einmal orientieren: Alles war gefüllt mit Bildern, Informationstafeln, Modellen, Gesteinsproben und vielem mehr. Nach einem Exkurs von Wölflingsleiter Michi über die Wirkungsweise Schwarzer Löcher ging es endlich in die Vorstellung. Uns wurde auf eindrucksvolle Weise das Sonnensystem vorgestellt. Wir reisten in deckenüberspannenden Bildern von Planet zu Planet und lernten Nachthimmel und Sternbilder kennen.

Um die Wartezeit auf die nächste Bahn nachhause zu überbrücken, wagte die Meute noch einen kleinen Ausflug zu einer Eisdiele der Stuttgarter Königsstraße. Die neu gewonnenen Astronomischen Erkenntnisse und das Eis mussten erstmal verdaut werden. Gott sei Dank konnten wir mit im Zug ausgehängten Boulevard-Blättern unsere Hirne auf seichten Leerlauf stellen.

 

Bildergalerie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.